Über uns

1909

Das Hotel wirdt geöffnet – gleichzeitig mit die Eisenbahnlinie zwischen Oslo und Bergen (Bergensbanen).
Dr. Ingebrikt Christian Holms war ein Spezialist für Atemwegserkrankungen. Im Jahre 1909 legte er sein Wissen in die Tat um und gründete Dr. Holms Hotel.
Im Anfang war Dr. Holms Hotel ein Erhölungsort für die wohlhabende blasse Bewohner von Bergen und Oslo. Diesen brauchten die güte saubere bergluft.

1916

Verkauft an der norwegischen Hotelcompagnie
(Norwegens erste Hotelkette, in Besitz von Bergenske Dampskibselskab und Fred Olsen Reedereien).
1916 Dr. I.C. Holms verließ das Hotel und das Jahr nach der Übernahme durch Norsk Hotelcompagnie AG. Dr. Holms, früher ein Gesundheitsort, wurde ein Magnet für wohlhabende Familien aus Oslo, Bergen, und der Oberschicht von Dänemark und England. Bekannte Personen, wie Knut Hamsun (Autor) und Sonja Hennie (Olympiasieger Eiskunstläuferin) waren häufige Besucher und machte ddas Hotel Attraktiv für nationale und internationale VIPs.

1940 – 1945

Unter der deutschen Besatzung.
Das Hotel war unter deutscher Kontrolle für die gesamten 5 Jahre des Zweiten Weltkriegs. Im Mai 1945 übernahm jedoch der Widerstand Dr. Holms.

1945 – 1975

Neuanfang, gleichen Besitzer wie vor dem Krieg.
In der Spur von der dänischen Invasion (1975: Geilo war ein sehr beliebter Ort für dänische Arbeitnehmer und Touristen an diesem Zeitpunkt) kam große und kleine Skandale. Dänisch Prominente und stark profilierten Unternehmer hatte verrückte Parties, die ein schlechtes Licht auf das Ansehen des Hotels worfen. Kunstwerke verschwunden, die Seminargäste zogen nach Geilo Hotel und die dänische Hotelmanager wurde für betrügerische Aktivitäten erwischt.

1979 – 1982

Prominente übernehmen als Eigentümer.
(Toralv Maurstad (Schauspieler), Christian Mohn (ehemaliger Präsident des norwegischen Skiverbandes NSF), und Alf Müller (Besitzer von Müller Hotels).

1982 – 1987

Neuer Eigentümer: Petter Olsen
Das Hotel wurde von einer Investorengruppe im Jahr 1979 gekauft, wurde aber bereits 1982 zu Petter Olsen verkauft. Herr Olsen hat später viel Anerkennung bekommen für seine Zeit als Inhaber des Dr. Holms. Das Hotel war speziell beliebt für sein afterski.

1987 – 1994

Im Jahr 1987 wurde das Hotel von der erfolgreichen Unternehmer Erik Sande gekauft, und im November 1988 wurde das neue Dr. Holms Hotel eröffnet – nach eine Renovierung von 230 Millionen Kronen (oder rund 28 Millionen Euro). Das Hotel hatte eine riesige Geld-Umlauf ohne jegliche Form der Kostenkontrolle – Manager kamen und gingen – bis am Ende der Bank das Hotel zum Verkauf auslegte.

1993

Im März kauft der ‚Kredittkassen‘ (jetzt Nordea) das Hotel auf der Stelle. Ein Rechtsanwalt mit Hotel Wissen führt die Geschäfte bis 1. September 1993.
Neues Management übernahm das Hotel ab diesem Zeitpunkt bis 1. Januar 1994.

1994

Im Januar 1994 Kaufte der Familienbetrieb Fische ASA von Trondheim, der von Stig Fische geführt würde, das Hotel. Hauptbereiche des Unternehmens sind Eigentum, Boote, Freizeit und Tauchausrüstung. Das Management, die unter Kreditkassen gegründet wurde blieb und ab jetzt begab sich Dr. Holms Hotel auf eine neues und succesvolles Kapitel in seiner Geschichte.

1999

Dr. Holms Hotel feiert 90 Jahre Betrieb in Geilo.

2005 – 2006

Als Folge der steigenden Nachfrage für einzigartige und unverwechselbare Produkte, ist ein Gross-Skala Erweiterung von mehreren Aktivitätsmöglichkeiten, wie auch die weitere Entwicklung des Hotels begonnen. Dr. Holms Hotel bietet jetzt noch mehr Möglichkeiten wie Wellness-und Entspannung, Bowling und eine abwechslungsreiche Auswahl an gastronomischen Erlebnissen.
Die Erweiterung erreicht die Fertigstellung im Winter 2006/2007 und Dr. Holms Hotel erscheint in ein neues und modernes Kleid – eine der umfangreichsten Resort-Hotels in Skandinavien. Die Geschichte wird in den Wänden eingeprägt, die Atmosphäre ist angenehm und warm und die Umgebung schön und klassisch. Das Hotel ist stolz auf die gute Betreuung der Gäste.

2009

Dr. Holms Hotel feiert seinen 100. Geburtstag im Jahr 2009!
„Das Hotel mit die neun Leben“ – Das Hotel hat wechselnden Epochen überlebt. Es gibt kaum ein anderer Berg-Resort-Hotel, das so viel Geschichte Norwegens darstelt als Dr. Holms Hotel.

2012

Im August 2012 übernahm Frydenbø Group AS, Berland Invest AS und AS Nallow, die alle aus Bergen stammen, alle Anteile an Dr. Holms Hotel AS von Fische ASA. Die Übernahme ist ein Immobilieninvestment und werden durch die Firma Dr. Holms Utvikling AS. Der Name sagt uns etwas über die Absicht des Unternehmens: das Hotel und die Umgebung zu bewahren und zu entwickeln.
Dr. Holms Hotel und Frydenbø freuhen sich, um die Zukunft gemeinsam zu meistern, und wird auch weiterhin den Schwerpunkt auf Service, Qualität und außergewöhnliche Erfahrungen für unserer Gäste zu legen.

Kunst und Antiquitäten

Im Laufe der uber 100-jährigen Geschichte des Hotels sind eine Reihe von Kunstwerken gesammelt wurden. Viele von unsere Gäste sind stark neugierig gewesen. Aufgrund dieses Interesses haben wir uns entschieden, einen Katalog der meisten Kunstwerken her zu stellen, wir hoffen dass unsere interessierte Gasten dies interessant finden.

Die Ursprüng einige der Stücke war schwierig zu lokalisieren. Wir entschuldigen uns und bitten um Ihr Verständnis, wenn information fehlt oder Fehlerhaft ist.

Dekoration und Kunst war schon immer ein wichtiger Aspekt des Dr. Holms Hotel. Veschiedene Stilen sind gekommen und gegangen, zusammen mit die viele Besitzern des Hotels. Aber auch heute noch gibt es Kunst aus verschiedenen Epochen.

Um eine „Kunst Aufklärung“ so leicht zugänglich wie möglich für den interessierten Gast zu machen, werden Bilder und Objekte nach verschiedenen Bereichen des Hotels sortiert.

Fragen Sie die Rezeption wenn Sie einen Katalog ausleihen möchten.